Burnout

"To burn out" bedeutet übersetzt "ausbrennen". Burnout ist nicht nur ein Modeschlagwort oder ein "Phänomen", sondern eine ernst zu nehmende und in unserer Gesellschaft immer häufiger auftretende Krankheit, welche zu einer völligen körperlichen und psychischen Erschöpfung des Betroffenen führt.

Natürlich kann in der Einzelberatung dem Betroffenen bereits Linderung seiner Leiden verschafft werden, indem man kurzfristig an den Symptomen ansetzt, doch Ziel einer umfassenden Burnout-Therapie ist die Destillation der Ursachen, welche zu Burnout geführt haben. Diese können unterschiedliche Gründe haben und werden im Einzelgespräch mit dem Betroffenen offengelegt, um anschließend ein Individualprogramm zu erstellen, das die Wiederherstellung einer umfassenden Lebensqualität zum Ziel hat.

Ein zweiter wichtiger Themenbereich ist die Burnout-Prävention, ein Programm, das wir Unternehmen anbieten, welche bereits im Vorfeld Gefahren beginnenden Burnouts im Betrieb auf ein Minimum reduzieren möchten und somit die Gewährleistung einer hohen Produktivität dauerhaft sichern wollen. Burnout-Prävention erspart dem Unternehmen nicht nur enorme Kosten (aufgrund von Ausfällen und Fluktuation), sondern gewährleistet auf Dauer ein befriedigendes Betriebsklima, einen nicht zu unterschätzenden Beitrag zu einer gelungenen Corporate Identity und somit die langfristige Behauptung der Wettbewerbsposition.

Edwin Klein ist diplomierter Hypnotiseur, Burnout-Manager und Ihr Ansprechpartner zum Thema Burnout. Einige Auszüge seiner Projektarbeit zum Thema Burnout-Prävention in Unternehmen finden Sie hier: Projektarbeit_BO_Auszüge.pdf

Ihr Ansprechpartner:
Edwin Klein
: +43 664 405 2636

Besuchen Sie zu diesem wichtigen Thema auch unsere Website www.hypnose-burnout-klein.at